gesprächsSTOFF - Handarbeit verbindet Kulturen

„gesprächsSTOFF“ ist DAS interkulturelle Handarbeitsprojekt des Kinderschutzbunds Neumünster. "gesprächsSTOFF" finden Sie 3 x pro Woche im Elterngarten, Fürsthof 9, in Neumünster! Die Projektleiterinnen Julia Behboudian und Sina Pache freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher.

Logo gesprächsstoff und Fotos Stoffregale

Drei Mal pro Woche treffen wir uns zum offenen "gesprächsSTOFF". In dieser Zeit kommen die Teilnehmer*innen zu uns in den Fürsthof 9. Manche mit ganz konkreten Vorstellungen und Projekten, manche ohne, aber alle mit viel Freude und Lust am Handarbeiten. Wir reparieren mitgebrachte Kleidung und passen sie an und produzieren viele alltagstaugliche Dinge für den Haushalt. Umweltschutz steht für uns dabei ganz oben, deshalb ist Upcycling für uns das Zauberwort. Jede*r kann alte Stoffe und Materialien mitbringen, wir haben aber auch bei "gesprächsSTOFF" jede Menge Stoff, der nur darauf warten, umgenutzt zu werden.

Wir unterstützen die Teilnehmer*innen und helfen bei den Nähprojekten, ophne Vorgaben zu machen. Und wir haben jede Menge Schnittmuster und Anleitungen entwickelt und gesammelt, da ist für jede*n etwas dabei, egal ob Anfänger*in oder Profi. Allen ist wichtig, dass die hergestellten Sachen auch wirklich genutzt werden können und jede*r nähen darf, war sie oder er will.

Ganz "nebenbei" sitzen wir gemütlich zusammen zum Klönen. Menschen, die gerne Deutsch lernen möchten oder ihre Sprachkenntnisse verbesserm möchten, haben hier die Gelegenheit dazu. Und auch alle anderen im Alter von 18 - 100 sind herzlich eingeladen, zu Kaffee oder Tee oder zu einem gemütlichen Plausch beim Anfertigen von tollen und nützlichen Dingen vorbeizukommen.

Und dies sind die Zeiten, in denen wir für "gesprächsSTOFF" sorgen:

Montags in der Zeit von 14:30 bis 16:30 Uhr

Dienstags in der Zeit von 14:30 bis 16:30 Uhr

Mittwochs in der Zeit von 14:30 bis 16:30 Uhr

 

Für alle Angebote gilt:
Eingeladen sind Menschen mit und ohne Flucht- oder Migrationshintergrund, mit und ohne DeutschkFrauenhände an Nähmaschineenntnisse und jeden Alters! Wir freuen uns auf einen regen kultur- und generationsübergreifenden Austausch.
Die Angebote und die Materialien sowie Essen und Getränke sind kostenlos. Über eine kleine Spende für das Projekt freuen wir uns.


Zu den Projektzeiten ist es auch möglich, sich über Hilfsangebote in der Stadt zu informieren oder einen ersten Ansprechpartner bei Problemen zu finden. Bei  umfassendem Beratungsbedarf vereinbaren wir weitere Termine außerhalb der Öffnungszeiten oder vermitteln in ein anderes Beratungsangebot.
Kinder können gerne mitgebracht werden. Es gibt auch eine kleine Spielecke. Allerdings müssen die Eltern selbst auf ihre Kinder aufpassen und sich auch mit ihnen beschäftigen!

 

Aufruf zu Sachspenden
Für die oben genannten Angebote sind wir immer auf der Suche nach moderner Damenkleidung (gerne z.B. Jeanshosen und Jacken), Bastelmaterial, schönen Stoffen, Borten, Spitze, Wolle, Häkel- und Stricknadeln usw. Die Sachen können während der Öffnungszeiten im Fürsthof 9 abgegeben werden.

Kontakt: Elterngarten, Fürsthof 9, 24534 Neumünster – T: 55657-70 E-Mail: elterngarten@dksb-nms.de

Hier gibt es gesprächsSTOFF

Sie finden unsere Werkstatt im Fürsthof 9, in den Räumen des "Elterngarten".

Die Öffnungszeiten sind:

jeden Montag von 14:30 - 16:30 Uhr,
jeden Dienstag
von 14:30 - 16:30 Uhr und
jeden Mittwoch von 14:30 - 16:30 Uhr

Team:

Julia Behboudian
T 04321 / 5565734
julia-bebouhdian@dksb-nms.de

Sina Pache
T 04321 / 5565775
sina-pache@dksb-nms.de